> Was ist Demenz?
Was ist Demenz?

Demenz – mehr als nur Vergesslichkeit

In Rheinland-Pfalz leiden rund 70.000 Menschen an Demenz. Hier im Landkreis Bad Kreuznach liegt die Zahl der erkrankten Personen bei 3.000 bis 5.000. Die Dunkelziffer ist noch wesentlich höher, denn es gibt Menschen, bei denen die Demenz nicht eindeutig erkannt wird oder die ihre Krankheit aus Angst vor Ausgrenzung verschweigen.

Was oft als Vergesslichkeit beginnt, kann schnell zu einer ernstzunehmenden Krankheit mit Depressionen, innerer Unruhe, Wesensveränderungen und Sprachstörungen bis hin zur vollkommenen Desorientierung werden. Eine Situation, die nicht nur den Erkrankten, sondern auch pflegende Angehörige enorm belastet und zu Konflikten innerhalb der Familie führen kann.

Damit es erst gar nicht soweit kommt, müssen gerade auch die Angehörigen lernen, mit der Krankheit umzugehen. Dazu gehört es, bestehende Hilfsangebote zu kennen und sich mit anderen Betroffenen auszutauschen. Dabei hilft Ihnen unser Informationsbüro Demenz.