> Aktuelles
Aktuelles

Aktuelles

17.03.2016

Möglichkeiten der medikamentösen Behandlung für Menschen mit Demenz

Mit der Diagnose Demenz stellt sich auch immer die Frage des Einsatzes von Medikamenten für dieses Krankheitsbild. Gibt es Medikamente, die den Krankheitsprozess aufhalten können? Oder können Symptome wie Aggression, Depression oder andere Verhaltensauffälligkeiten medikamentös behandelt werden? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt Dr. med. Dipl.-Theol. Jochen Heckmann, ärztlicher Direktor der geriatrischen Fachklinik Rheinhessen- Nahe.
Der kostenfreie Vortrag findet im Rahmen des Gesprächskreises Demenz statt.
Jeden 3. Dienstag im Monat findet von 19 bis 21 Uhr ein Gesprächskreis Demenz für Angehörige statt. Veranstaltungsort ist der Medienraum des Hauses St. Josef in der Mühlenstraße 43 in Bad Kreuznach. Der kostenfreie Gesprächskreis unter Leitung von Liane Jung, Informationsbüro Demenz, steht allen Interessierten offen, eine Anmeldung ist nicht nötig.
Für Informationen vorab steht Ihnen Liane Jung unter der Telefonnummer (0671) 372-1304 gerne zur Verfügung.

 

 

[mehr]
14.03.2016

Weiter geht´s! Auf dem Weg zum demenzfreundlichen Landkreis Bad Kreuznach

Die Wahrscheinlichkeit, dass wir in unserem beruflichen Alltag und auch im privaten Umfeld vermehrt auf Menschen mit Demenz treffen werden, ist groß. Zukünftig werden auch immer mehr Demenzerkrankte allein in ihrem Haushalt leben. Angehörige, die helfend zur Seite stehen können, gibt es oft nicht oder nicht mehr, oder sie leben weit entfernt. Umso wichtiger ist ein aufmerksames Umfeld, damit Menschen mit Demenz so lange als möglich ein selbstbestimmtes, sicheres und menschenwürdiges Leben in Gemeinschaft führen können. Dies ist eine Aufgabe die das Zusammenwirken vieler erfordert.

Um Menschen mit Demenz weiterhin ins Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken und ihre Teilhabe solange als möglich zu sichern, haben sich das Informationsbüro Demenz der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz, der Pflegestützpunkt Schwerpunktstelle Demenz und das Netzwerk Demenz Region Bad Kreuznach e.V. unter der Schirmherrschaft von Herrn Landrat Franz-Josef Diel seit dem Jahr 2014 bereit erklärt kostenlose Schulungen zum Umgang mit an Demenz Erkrankten anzubieten.
Seit 2014 konnten in 8 Schulungsterminen mit rd. 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern Dienstleister sowie bürgerschaftlich und ehrenamtlich Tätige erfolgreich geschult werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlebten die Schulungen als großen Gewinn für ihren beruflichen und privaten Kontakt mit dementiell erkrankten Menschen. Das spendenfinanzierte Projekt wird auch im Jahre 2016 weiter geführt.

Die für 2016 geplanten Schulungstermine, jeweils in der Kreisverwaltung Bad Kreuznach von 9-16 Uhr:

Erstschulung: 5. + 9. April
Vertiefung: 19. + 23. April


Weitere Infos und Anmeldung bei Liane Jung, Tel.: 0671/372-1304.




[mehr]
17.12.2015

Gesprächskreis Demenz am 19. Januar: Vortrag zur Entspannung

Unter dem Vortragstitel „Entspannung als Stressbewältigung“ stellt die Yogalehrerin Ina Knoth eine Entspannungsform vor, die die HEILENDEN LAUTE von Matak Chia genannt wird. Diese Methode
soll helfen, gefühlsmäßige Spannungen aus dem Körper zu leiten. Ina Knoth ist selbst pflegende
Angehörige und wendet diese Methode als Ausgleich zum Pflegealltag an.

Jeden 3. Dienstag im Monat findet von 19 bis 21 Uhr ein Gesprächskreis Demenz für Angehörige
statt. Veranstaltungsort ist der Medienraum des Hauses St. Josef in der Mühlenstraße 43 in Bad
Kreuznach.
Der kostenfreie Gesprächskreis unter Leitung von Liane Jung, Informationsbüro Demenz,
steht allen Interessierten offen, eine Anmeldung ist nicht nötig.

Für Informationen vorab steht Ihnen Frau Jung unter der Telefonnummer (0671) 372-1304 gerne zur
Verfügung.

[mehr]
01.12.2015

Gesprächskreis für Angehörige von Menschen mit Demenz am 15. Dezember

Der Gesprächskreis findet im Dezember im Rahmen einer Weihnachtsfeier mit den Angehörigen im Restaurant Mühlentor, Mühlenstr. 10, in Bad Kreuznach statt. Alle Interessierte sind herzlich dazu eingeladen, wie gewohnt um 19.00 Uhr.

Anmeldung erbeten bis zum 9.12.15 bei Liane Jung, Telefonnummer (0671) 372-1304, oder liane.jung@infobuero-demenz.de.


Jeden 3. Dienstag im Monat findet von 19 bis 21 Uhr ein Gesprächskreis Demenz für Angehörige statt. Veranstaltungsort ist der Medienraum des Hauses St. Josef in der Mühlenstraße 43 in Bad Kreuznach. Der kostenfreie Gesprächskreis unter Leitung von Liane Jung, Informationsbüro Demenz, steht allen Interessierten offen, eine Anmeldung ist nicht nötig.

Für Informationen vorab steht Ihnen Frau Jung unter der Telefonnummer (0671) 372-1304 gerne zur Verfügung.

[mehr]
04.11.2015

Herzliche Einladung zum Gesprächskreis Demenz am 17. November

Im Medienraum St. Josef findet das monatliche Treffen statt

Jeden 3. Dienstag im Monat findet von 19 bis 21 Uhr ein Gesprächskreis Demenz für Angehörige statt. Veranstaltungsort ist der Medienraum des Hauses St. Josef in der Mühlenstraße 43 in Bad Kreuznach. Der kostenfreie Gesprächskreis unter Leitung von Liane Jung, Informationsbüro Demenz, steht allen Interessierten offen, eine Anmeldung ist nicht nötig.

Für Informationen vorab steht Ihnen Frau Jung unter der Telefonnummer (0671) 372-1304 gerne zur Verfügung.

 

 

[mehr]
13.10.2015

Herzliche Einladung zum Gesprächskreis Demenz am 20. Oktober

Drei ineinander verwobene Episoden von Menschen mit Demenz werden in unterschiedlichen Krankheitsstadien erzählt:

Eines Tages... spürt Frieder, dass er "schwarze Löcher" in seiner Erinnerung hat; seine Frau und die Kollegen vermuten einen "Burn-out"-

Annette und Leon suchen einen Weg für die weitere Betreuung ihrer demenzkranken Mutter. Doch ihre Vorstellungen davon gehen weit auseinander -

Jakob lebt schon lange in seiner eigenen Welt. Seine Frau Margot umsorgt ihn liebevoll und vergisst dabei völlig ihr eigenes Leben. Die Beraterin Miriam hilft ihr, einen entscheidenden Schritt zu tun.

Im Rahmen des monatlich stattfindenden Gesprächskreises Demenz lädt Liane Jung alle Interessierten ein mit der Bitte um Voranmeldung zur kostenfreien Filmvorführung unter (0671) 372-1304 bis zum 15.10.15.

Jeden 3. Dienstag im Monat findet von 19 bis 21 Uhr ein Gesprächskreis Demenz für Angehörige statt. Veranstaltungsort ist der Medienraum des Hauses St. Josef in der Mühlenstraße 43 in Bad Kreuznach.
Der kostenfreie Gesprächskreis unter Leitung von Liane Jung, Informationsbüro Demenz, steht allen Interessierten offen.

[mehr]
31.07.2015

Gesprächskreis Demenz am 18. August:

Im August will sich die Gruppe im Mühlentor in Bad Kreuznach, Mühlenstr. 10, zu einem gemütlichen Beisammensein treffen, am 18.08.15 zur gewohnten Uhrzeit um 19 Uhr.
Anmeldung bei Liane Jung werden bis zum 13.08.2015 erbeten.

Jeden 3. Dienstag im Monat

findet von 19 bis 21 Uhr ein Gesprächskreis Demenz für Angehörige statt. Veranstaltungsort ist der Medienraum des Hauses St. Josef in der Mühlenstraße 43 in Bad Kreuznach. Der kostenfreie Gesprächskreis unter Leitung von Liane Jung, Informationsbüro Demenz, steht allen Interessierten offen, eine Anmeldung dazu ist nicht nötig. Für Informationen vorab steht Ihnen Frau Jung unter der Telefonnummer (0671) 372-1304 gerne zur Verfügung.

[mehr]