News

DeMensch - Eine Cartoon-Ausstellung „für einen menschenfreundlichen Umgang mit Demenz“ am Welt-Alzheimertag

Humor und Lachen verbindet Menschen, so sollen die Karikaturen mit einer großen Portion Humor, ohne dabei die Betroffenen ins Lächerliche zu ziehen, integrieren statt isolieren. Sie zeigen auch auf, wie wichtig es ist, Kreativität und Phantasie im täglichen Umgang mit Betroffenen zuzulassen, um sie in ihrer Welt erreichen und abholen zu können. Die Wanderausstellung besteht aus Karikaturen von Peter Gaymann, der durch seine in der Zeitschrift BRIGITTE erscheinenden Cartoons bekannt ist.

Die Eröffnungsveranstaltung findet am Welt-Alzheimertag, 21. September, ab 13 Uhr in der Kreisverwaltung in Bad Kreuznach statt. Nach der Begrüßung durch Landrätin Bettina Dickes spricht  Astrid Heller als Betroffene über Demenz und Humor. Dr. med. Dipl. Theologe Jochen Heckmann, Leiter der Geriatrischen Fachklinik Rheinhessen-Nahe, beleuchtet die Erkrankung aus ärztlicher Sicht.

Umrahmt wird die Veranstaltung von den SenSingers unter der Leitung von Birgit Ensminger-Busse.

Datum: Freitag, 21.09.2018
Uhrzeit: 13.00 Uhr – 16.00 Uhr
Ort: Kreisverwaltung Bad Kreuznach
(großer Sitzungssaal)
Salinenstr. 47
55543 Bad Kreuznach


Wanderausstellung 18/19

> Kontakt

Infobüro
Demenz

Mühlenstraße 79
Haus St. Rafael
55543 Bad Kreuznach

> Broschüren- service

Flyer & Broschüren

Hier finden Sie alle Flyer und Broschüren zum Download.

> Pax et Bonum

Im Überblick

Im Archiv finden Sie alle Ausgaben, die bisher von "pax et bonum" erschienen sind